Verfügbare Messer

Folgende Messer sind keine kundenspezifische Messer. So mit sind alle Messer verfügbar und suchen ein Zuhause.

"Björn"

Björn hätte mit seinem Aussehnen sowie mit seinen 321g Gewicht und mit seiner Rückenstärke von 4,4mm eigentlich viele Eigenschaften von einem groben Hackmesser erfüllt. Dennoch ist Björn als Schneidewerkzeug konzipiert! 

Die Klinge ist aus 330 Lagen selbst geschmiedeten Damaszenerstahl gefertigt. Mit einer Härte von 65 HRC (UCI Prüfung) wäre dieses Messer als Hackmesser eindeutig zu hart, aber als Schneidewerkzeug wunderbar! Folgende Stähle wurden verwendet: 1.2519, 1.2210 und 1.5634.

Der graue Streifen im oberen Teil der Klinge nennt man Schmiedehaut und wurde aus ästhetischen Gründen drin gelassen. Schmiedehaut beschreibt die Oberfläche nach dem Schmieden. Die Klingenflanken wurden aber sehr dünn ausgeschliffen, damit das Messer auch seine Schneidefähigkeit erhält.

Der Griff ist aus Neusilber und westafrikanischen Ebenholz.
Grifflänge: 127mm
Griffstärke: 21mm / 24,6mm
Klingenlänge: 185mm
Klingenhöhe: 70mm (Spitz), 60mm (Mitte), 50mm (Ferse)
Der Preis für dieses Messer liegt bei CHF 2350.00 exkl. Versand.

"Makaio"

Makaio wurde als  Jagd-/EDC-Messer konzipiert. Mit seiner Klingengeometrie, seinem Kern aus 80CrV2 und seiner Härte von 62 HRC (UCI Prüfung) ist Makaio nicht nur ein absoluter Hingucker sondern auch ein zuverlässiger Begleiter im Jagd- oder im sonstigen Alltag.

Die Klinge von Makaio ist nach einer Go Mai Technik aufgebaut. Das heisst Decklage/Nickel/Schneidkern/Nickel/Decklage. 
Für eine spannende Optik habe ich die Decklagen aus 100 Lagen Damast gefertigt.

Von diesem Winkel sieht man die fünf "Bauteile" auch sehr schön.

Als Griffschale habe ich stabilisiertes Kastanien-Burl genommen. Die wilde Maserung des Holzes passt gut zur Maserung vom Damast, was nicht immer der Fall ist. In meinen Augen kann ein Messer schnell mal überladen, nervös und unharmonisch wirken.
Aber nicht in diesem Fall!

Preislich liegt das Messer bei CHF 1950.00 inkl. handgemachtes Lederetui mit Kreuzschlaufe (am Kreuz tragbar) und Inland Versand.

"Jupiter"

 Hier kommt "Jupiter" getarnt als Go Mai Chefknife. Der Kern ist aus 1.2519 (63.5 HRC UCI Prüfung) und die Decklagen aus 1.2767. Dazwischen eine Lage Reinnickel um Diffusion von Kohlenstoff zu verhindern. 


 Durch die Wolfram Legierung im 1.2519 Stahl und durch die etwas stärkere Geometrie , liegt die Stärke dieses Messer in der Schneidhaltikeit. 


 Der Griff ist aus stabilisiertem Birkenholz. Ein unfassbares schönes Stück.


Das Holzstück habe ich aufgetrennt und ein Stück Wasserbüffelhorn dazwischen gepackt, um noch eine kleine Spielerei mit einzubringen.


 Der Preis für das Messer liegt bei 1911.00 CHF inklusive Inland Versand.
Ein Lederetui kann auf Wunsch noch hergestellt werden.


"D7"

Das kleine D7 ist ein kleines EDC Messer, welches designtechnisch einem Hackmesser nachempfunden wurde. Die Klinge ist aus 80CrV2 (1.2235) Stahl und hat eine Härte von 62 HRC (UCI Prüfung). 

 Die Klinge wurde mit einen Sabregrind versehen, damit die Klinge noch robust bleibt. Auf der Klinge ist ein Satinfinish. (bis 400p Sandpapier)

 


Der Griff ist aus Wasserbüfelhorn. Außerdem wurden 2 × 2 mm Messingstäben und ein 8 mm Messingrohr verwendet, durch das noch ein Lederriemen kommen wird.

Der Preis für dieses Messer liegt bei 966.00 CHF inklusive Inland Versand.
Ein Lederetui kann auf Wunsch noch hergestellt werden.