Galerie

Die Galerie der vergangenen Kunden Messer-Unikate.

Colin

Ich habe das Messer "Colin" getauft. Ein keltischer Name mit der Bedeutung "kleiner Anführer", was sehr passend ist, da 1. das Messer einen archaischen/puristischen/keltischen Style hat und es 2. das erste Messer einer neuen Kollektion sein wird, quasi der Anführer.

Die Klinge ist aus 1.2235 geschmiedet und auf 62 HRC gehärtet. (UCI Prüfung)
Nach dem Finish wurde die Klinge in einer Säure dunkelgrau gebeizt.
Das Messer besitzt noch etwas Schmiedehaut was ein Muss für dieses Messer ist, damit es auch archaisch wirkt.

Als Griffmaterial wurde entlebucher Eichenholz verwendet. Diese Eichen-Griffschalen habe ich oberflächlich verkohlt. Erst durch die Kombination des verkohlten Holzes und der dunklen Klinge ergibt sich eine Einheit.

Ornate

"Ornate" ist der Name dieses wunderschönen und schlichten Bunkas.

Die Klinge ist aus 324 Lagen Damaszenerstahl welcher aus 1.2519, 1.2210 und 1.5634 besteht.

 

 Das Ganze wurde auf 64.5 HRC gehärtet bzw. angelassen. (UCI Prüfung)


Als Zwingenmaterial wurde heimisches Wasserbüffelhorn aus dem Schangnau verwendet. Eine stabilisierte heimische Fichte bildet den Griff.

So habe ich ein japanisches Messer "verentlebuchert"