Das Diamantleder

Auch wenn Messer aus Kohlenstoffstahl eine beeindruckende Schärfe und Schneidhaltigkeit aufweisen, müssen auch diese hin und wieder mal geschärft und abgezogen werden. Einfach und schnell geht es mit dem Diamantleder!
Merken Sie sich: Scharf, schärfer, Diamantleder!


Das Diamantleder enthält eine feine Diamantplatte (15 my) und drei Lederriemen, welche einmalig mit drei Diamantpasten grob, mittel und fein behandelt werden.

Schon nach dem man das Messer auf der Diamantplatte geschärft hat, verfügt das Messer bereits über eine "Tomatenschärfe". Das allein genügt uns aber noch nicht. Da kommen nun die Lederseiten mit der Diamantpasten ins Spiel!

Drei Lederseiten, drei Diamantpasten. Auf der Lederseite Nr. 1 kommt die grobe, auf Nr. 2 die mittlere und auf Nr. 3 die feine Paste drauf.
Ziehen Sie das Messer nach dem Schärfen auf der Diamantplatte einfach ein paar Mal auf jeder Lederseite ab (beginnen auf Lederseite Nr. 1) und lassen Sie die Härchen am Arm hüpfen!

Das Messer können Sie gut ab und an einfach so am Leder abziehen, auch wenn Sie nicht vorher geschärft haben. Sie werden merken, wie das Messer nur durch das Leder wieder eine beeindruckende Schärfe zurück erlangt.

Eine detaillierte Anleitung zur Anwendung vom Diamantleder finden Sie im folgenden You Tube Video von der Firma Schmiedeglut:  https://www.youtube.com/watch?v=tQAlC8Pa2zc


 Bei Interesse können Sie sich gerne über das Kontaktformular unter "Kontakt" melden.

Lieferumfang:
1 x Diamantleder
1 x 3er Diamantpaste-Set
1 x  Schärfwinkel
CHF 140.00 exkl. Versand